Fotokurse

«Ein Foto wird meistens nur angeschaut - selten schaut man in es hinein. Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.»

 

Quellenangabe: Ansel Adams, Autobiographie,1987

 

Schönes zu entdecken ist so einfach, nur sind unsere Augen oftmals davon abgelenkt. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass die Teilnehmer neu erlernen können, das Schöne um uns zu erkennen.

 

Um ein Bild machen zu können braucht es nicht viel:

 

- Licht

- Fotokamera

- Fotograf

 

Wichtig ist das Zusammenspiel dieser einzelnen Faktoren! Nur wenn alle drei Komponenten wie ein Uhrwerk zusammenspielen, entstehen unvergessliche Momente, Bilder die berühren, und die so individuell sind, wie der Mensch der das Bild "komponiert" hat.

 

Im Grundlagenkurs geht es vor allem um die zwei ersten Komponenten, im Aufbaukurs soll vor allem in der Natur und unserer Umgebung der Blick des Fotografen sensibilisiert werden.

Zum Nachdenken

Seit Erschaffung der Welt haben die Menschen die Erde und den Himmel und alles gesehen, was Gott erschaffen hat, und können daran ihn, den unsichtbaren Gott, in seiner ewigen Macht und seinem göttlichen Wesen klar erkennen. Deshalb haben sie keine Entschuldigung dafür, von Gott nichts gewusst zu haben.

 

Aus der Bibel.

Kalenderprojekt

Im Jahr 2012 + 2013 durfte ich mit der Firma Belimo meine ersten Kalenderprojekte realisieren. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

RICOH - Pentax

Ein zuverlässiger Partner in allen "Foto-Situationen". Nach einem Kameradefekt wurde die alte Pentax K5 mit einem neuen Modell K5 IIs ersetzt. 

 

Fotocommunity.de

Mehr Bilder von mir findest Du auch auf dieser Seite.